EFT

EFT – Emotion Freedom Technique

Für EFT werden nur die eigenen Hände benötigt. Mit den Fingerspitzen werden unterschiedliche Meridianpunkte klopfend stimuliert – ähnlich wie bei der Akupressur – wodurch sich Stress, Ängste und Wut lindern lassen.

Das Ziel der Klopfakupressur ist es, Stress abzubauen, Ängste loszulassen um ein entspanntes und glücklicheres Leben zu führen. Durch das Klopfen wird die Verbindung zwischen dem aktuellen Leben und den negativen Emotionen, die aus früheren Erlebnissen stammen und trotzdem noch in unserer Erinnerung verankert sind, getrennt.

EFT kann bei folgenden Problemen angewandt werden:

  • Phobien und Ängste
  • Belastende Situationen
  • Blockaden, Verhaltensmuster, Glaubenssätze
  • Beziehungsprobleme